Startseite

Iserlohn, Ev.-ref. Kirche

Ev.-ref. Kirche in Iserlohn

Die Reformierte Kirche wurde 1789 für 50 Iserlohner Bürger erbaut, die ihre Rechte beim Kurfürsten durchgesetzt hatten. Es ist ein quadratisches Gebäude, als Predigtkirche mit einer mittig hochhängender Kanzel versehen. Nach der Entfernung der Kirchenbänke in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts bekam die Reformierte Kirche neue Stühle und wurde zunehmend programmatisch als Stadtkirche verstanden. Seit 1995 entwickelt sie ein eigenes Programmangebot für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt Iserlohn. Sie beherbergt eine historische Schulze-Orgel und einen Konzertflügel.

Adresse der Kirche:

Wermingser Straße 9
58636 Iserlohn

Ansprechpartner:

Pfr. Andres Michael Kuhn, Bömbergring 108, 58636 Iserlohn, Tel. 0 23 71/2 40 70

Angebote:

meditative Musik, Kerzen zum Anzünden, Möglichkeit zum Aufschreiben von Gebeten, Kaffeeangebot/Kirchcafe, zeitweilig Bodenbilder vor dem Abendmahlstisch, Wiedereintrittsstelle

Materialien:

Info-Materialien zur Kirche, zum Kirchenkreis, zur Diakonie und zu Gemeinden, Kirchenführer, Bibeln, Gebete und Texte zum Mitnehmen

Öffnungszeiten:

ganzjährig montags bis freitags 11.00-12.00 und 16.00-19.00 Uhr, samstags, 11.00-14.00 Uhr, Wiedereintrittsstelle (ab September 2004) dienstags und donnerstags 17.15-19.15 Uhr